Babypraktikum 2015

Baby 1 klein

” Ich habe gelernt, wie empfindlich so ein kleines Baby ist- besonders beim den Nacken muss man sehr vorsichtig sein.”

Baby 3 klein

” Ich werde bestimmt noch ein paar Jahre warten, bis ich mir ein Kind wünsch- da hat man doch jede Menge Verantwortung.”

Das waren Aussagen der Schüler, die an einem sogenannten “Elternseminar” der Johanniter, Trier in der Meulenwald-Schule teilgenommen hatten.

Eine Woche bekam jeder einen Babysimulator in die eigene Verantwortung. Die Schüler erhielten ein Armband mit einem Chip, mit dem sie die Babypuppe, die wie ein echter Säugling weint, wenn sie Hunger hat, Zuwendung will oder eine frische Windel braucht, dann beruhigen konnte.

Das war nicht immer einfach. Schrien die Baby 2 klein„Babys doch auch nachts, oder wenn man gerade telefonieren wollte oder einfach keine Lust mehr hatte. Lernen durch Erfahrung- das ist der Kern dieses Konzepts, das aber auch wichtige Fragen der Empfängnisverhütung und der Schwangerschaftskonfliktberatung beinhaltet.