Praktikumsbetriebe

Ein wichtiger Baustein der Berufsorientierung/vorbereitung an der Meulenwald-Schule sind die Betriebspraktika, die die Schüler/Innen in der Klassenstufe 8 und 9 absolvieren.

Vorbereitend zum ersten Blockpraktikum in der Klassenstufe 8 (Dauer: 2 Wochen, Zeitraum: April/Mai)) finden die Berufsorientierungstage (Werkstatttage) an der HWK Trier statt (Januar/Februar)

Dadurch wird den Schülern ermöglicht, sich selbst darüber klar zu werden, in welchem beruflichen Bereich sie ein Praktikum absolvieren möchten.

Im Anschluss daran haben die Schüler die Aufgabe sich mit unserer Unterstützung einen Praktikumsplatz in einem Betrieb zu suchen, möglichst in einem Betrieb, der auch ausbildet.

Dabei sind wir natürlich auch auf die Unterstützung der Eltern angewiesen.

Das zweite Blockpraktikum findet zu Beginn der Klassenstufe 9 statt. Dieses Praktikum dauert 4 Wochen und wird durch einen wöchentlichen Praxistag im aktuellen Betrieb fortgesetzt (bis zu den Osterferien).

Beide Praktika werden natürlich intensiv vor- und nachbereitet und durch regelmäßige Besuche „vor Ort“ von den Lehrkräften begleitet.

Im Lauf der letzten Jahre haben die Schüler in unterschiedlichsten Betrieben Praktika absolviert, so dass wir als Schule ein reichhaltiges „Archiv“ an möglichen Praktikumsbetrieben aufbauen konnten.

Weiterhin kann bei der Suche nach Betrieben der Praktikums-und Ausbildungsatlas der HWK sehr hilfreich sein:

https://www.hwk-trier.de/artikel/ausbildungsatlas-fuer-die-region-trier-jetzt-digital-54,0,784.html

Übersicht über aktuelle Praktikumsbetriebe, Schuljahr 2019/20, Klassenstufe 9:

Wir bedanken uns bei allen Betrieben für die Bereitschaft unseren Schüler/Innen ein Praktikum zu ermöglichen.