POJ

Praxisorientiertes Jahr (POJ) an der Meulenwald-Schule

POJ – Praxisorientiertes Jahr

Seit vielen Jahren bieten wir nach dem 9. Schuljahr ein freiwilliges „Praxisorientiertes Jahr“ (POJ) an. Schülerinnen und Schülern, die noch weiterer schulischer Förderung und Unterstützung im Berufs- und Ausbildungsreifeprozess benötigen, soll hier eine zusätzliche Entwicklungsmöglichkeit geboten werden.

Die Anmeldung erfolgt auf Antrag der Eltern.

Schulabschluss:      Besondere Berufsreife

Ziele des POJ:

  • Weiterentwicklung grundlegender beruflicher Schlüsselqualifikationen (Einsatzwille, Selbstständigkeit, Ausdauer, Teamfähigkeit…)
  • Verbesserung von praktischen und handwerklichen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • positiver Beitrag zum persönlichen und beruflichen Reifeprozess

 

Merkmale des POJ: