Mittelstufe

Die Mittelstufe der MWS

In unseren Klassen 5 und 6 treffen sich Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule schon länger besuchen und viele Schüler, die erst zu diesem Zeitpunkt zu uns umgeschult wurden. Diese Schüler konnten aus ganz unterschiedlichen Gründen die Vorgaben der Regelschule nicht erfüllen.

Wir wecken die Motivation, verbessern das Arbeitsverhalten und erreichen die gestellten Bildungsziele,

indem wir…

  • nach vorhandenen Stärken und Kompetenzen suchen und diese bei der Arbeit mit den Kindern, wenn immer möglich in den Vordergrund rücken.
  • planvolle Lernaktivitäten anbieten, die ein ausgewogeneres Verhältnis von Kopf- und Handarbeit zum Ziel haben  und so ein nachhaltiges, handelndes Lernen mit allen Sinnen ermöglichen.
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten fördern durch unterschiedliche Sozialformen und vielfältige Methoden.

Soziale Kompetenzen fördern wir,

indem wir…

  • eine kontinuierliche pädagogische Begleitung durch feste Bezugspersonen bieten.
  • Raum und Zeit bieten, um Verhaltensmuster aufzulösen, die zu Konflikten führen. Unser Ziel ist es, gemeinsam alternative Problemlösestrategien zu entwickeln.
  • das Selbstwertgefühl stärken.

Im Schulalltag orientieren wir uns am Prinzip des handlungsorientierten Unterrichts:

Neben der Vermittlung der Kulturtechniken setzen wir folgende inhaltliche Schwerpunkte  bei unserer Arbeit in der Mittelstufe: