Die Superstars der MWS……………………………………………………….Die ersten Gabionenbänke auf unserem Schulhof ……………………………………….Fahrradtour der Klassen 5 …………………………………..MWS Völkerballturnier………………………MWS Flohmarkt am 09.09.- Eine gelungene Aktion für unsere Schulhofneugestaltung.……………………..Herzlich Willkommen- Die neue Schuleingangsklasse …………………………MWS startet beim Firmenlauf in Trier……….…………………Sieger im Buntstifte-Wettbewerb 2018



Meulenwald-Schule Schweich

Wir sind ...
... eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen mit Ganztagsangebot
... eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Sprache in Ganztagsform.
... eine Stammschule für Integrierte Förderung an Grundschulen.
... Ausbildungschule für angehende Erzieher/innen sowie Lehramtsanwärter/innen.

Neuigkeiten

was gibt es Neues in der Meulenwald Schule

Die Superstars der MWS

Eingestellt am Nov 13, 2018

Die Meulenwald-Schule, Schweich und ihre Superstars „Demokratie leben“ unterstützt Rap-Wochenende zum Thema „Ausgrenzung“ Samstags und sonntags in die Schule gehen? Die meisten Jugendlichen würden das wohl für keine gute Idee halten. Nicht so die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 6 samt ihren Lehrerinnen M.Ackva und S.Mehn. Sie hatten sich bewusst dafür entschieden, sich einmal ein ganzes Wochenende ungestört Zeit zu nehmen und sich mit dem Thema „Ausgrenzung“ zu beschäftigen. Viele der 10-13jährigen FörderschülerInnen haben Erfahrungen von Mobbing, Anfeindungen oder Ausgrenzung erlebt und hatten ein großes Bedürfnis, sich darüber mitzuteilen. Die Idee, diese Gedanken in einem Rap auszudrücken hatte Hannah Babitsch, Schülerin der 6. Klasse. Und sie wusste auch, wer bei der Umsetzung helfen konnte. „Von der Straße ins Studio“ nennt sich eine Gruppe von Pädagogen, Musikern und Technikern, die sich zum Ziel gemacht hat, positive Werte über die musikalische Auseinandersetzung zu vermitteln.     Dank der Unterstützung von „Demokratie leben“, einem Bundesprogramm, das insbesondere Aktivitäten und Projekte gegen Diskriminierung unterstützt, konnte die gute Idee Wirklichkeit werden. Timm Fütterer, Dennis Steib, Carmen Ortiz Werthmüller von VDSIS halfen den Schülerinnen und Schülern, ihre Texte in entsprechenden Reimen zu formulieren, übten den Sprechgesang, machten Performancetraining und sammelten alles in Ton- und Video-Aufnahmen. Auch der Jungrapper Samuel war mit von der Partie und konnte aus eigener Erfahrung heraus Tipps geben und die Schüler unterstützen. „Aus deinem Herzen, ganz tief muss das rauskommen!“ ermunterte Timm Fütterer die Jugendlichen, sich alles von der Seele zu schreiben und zu rappen. Yannik sang: „Jemand mobben ist nicht geil, denn er ist ein Mensch wie wir- du bist traurig, Bruder, komm das ändern wir!“ Und Leon...

weiter lesen

Projekt Gabionenbänke

Eingestellt am Okt 28, 2018

Projekt Schulhofgestaltung Gemeinsam erstellten die Schüler der Praxistaggruppe Dienstag, die Gruppe Arbeitslehre der Klasse 7a sowie die Gruppe Arbeitslehre der Klasse 7b unter der Leitung von Herrn Fohr unsere ersten Gabionenbänke auf unserem Schulhof. Vielen Dank an die fleißigen...

weiter lesen

Fahrradtour der Klasse 5

Eingestellt am Okt 28, 2018

Fahrradtour der 5. Klassen Am Dienstag, 25.9.2018, sind wir alle mit den Fahrrädern zusammen nach Riol gefahren.   Unterwegs waren wir auch zur römischen Villa in Longuich gefahren, dort haben wir unsere erste Pause gemacht. Dann sind wir weitergefahren zum Triolago in Riol und haben dort Pizza gegessen. Danach gab es auch noch Eis. Auf der Rückfahrt sind wir in Longuich noch auf den Spielplatz gegangen. Die Jungs haben da auch den BMX-Parcours ausprobiert. Wir waren den ganzen Schultag unterwegs und sind insgesamt 20km...

weiter lesen
mehr Neuigkeiten

Bildergalerie

Bilder aus unserer Schule

mehr Bilder